Neulich am Main

Ich spaziere am Main entlang, als ich plötzlich eine Glocke höre, die so gar nicht zu einer Kirche passt. Dann erklingt ein Pfiff, wie er zu einer ausgewachsenen Dampflok gehört. Also gehe ich ein paar Schritte zur Seite und mache meine Kamera klar.

Ein Zug kommt am Eisernen Steg um die Ecke

Ein Zug kommt am Eisernen Steg um die Ecke

Nur wenige Sekunden später sehe ich, wie eine Köf einen alten D-Zug-Wagen am Eisernen Steg um die Ecke zieht. Einige Autofahrer sind ganz verblüfft, sie müssen erst einmal ihre Fahrzeuge aus dem Weg räumen. Hier fahren Züge!

Winzige Lok mit normalem D-Zug-Wagen

Winzige Lok mit normalem D-Zug-Wagen

Die Sonnenbadenden sind ein wenig verblüfft. Bei den Radfahrern ist es der echte Hingucker. Ich freue mich darüber, dass ich rechtzeitig reagiert habe.

Kaum zu glauben - hier fährt die Bahn

Kaum zu glauben – hier fährt die Bahn

Hier haben wir noch eine schöne Gesamtansicht mit Eisernem Steg, Zug und den Sonnenhungrigen, die ob des schönen Wetters am Ufer herumliegen.

Neue S-Bahn zur Entlastung des Innenstadt-Tunnels

Neue S-Bahn zur Entlastung des Innenstadt-Tunnels

Vielleicht sollte man eine S-Bahnlinie auf dieser Strecke einrichten. Vom Hafenbahnnhof (Nähe Hauptbahnhof) bis zur EZB. Dann hätten die Banker endlich eine eigene, abgeschottete Linie und könnten in ihren Turm fahren, ohne dem gemeinen Volk zu begegnen.

Noch ein Nachschuss und der Zug ist abgefahren. Ein wenig Ruß verbleibt in der Luft, die Sonne scheint weiter. Das Wetter ist schön und die Stimmung ist gut. Der Sommer ist da!

Es bleibt ein Hauch von Ruß in der Luft

Es bleibt ein Hauch von Ruß in der Luft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.