Endlich: Haltestelle Genfer Straße wieder eröffnet

Haltestelle Genfer Straße nach der Wiedereröffnung

Haltestelle Genfer Straße nach der Wiedereröffnung

Nach mehreren Monaten Bauzeit (mindestens ein halbes Jahr, gefühlt war es wesentlich länger) wurde die Haltestelle Genfer Straße (Richtung Nordwestzentrum) wieder eröffnet. Endlich gibt es eine Sitzgelegenheit und eine erhöhte Bordsteinkante, von der aus man bequem in den Bus steigen kann. Ich finde das praktisch, denn hier befindet sich der Getränkemarkt, in dem ich immer einkaufen gehe.Der Fahrplan ist noch einigermaßen provisorisch in seinem alten Schaukasten untergebracht.

Der Fahrplan ist noch provisorisch aufgehängt.

Der Fahrplan ist noch provisorisch aufgehängt.

Wie man sehen kann, ist in der neuen Haltestelle alles vorbereitet, was man für eine brauchbare Fahrgastinformation benötigt. Ein Fahrplan hängt dort, ein Umgebungsplan und eine kurze Information zu den Tarifen.

Es verwundert mich schon ein wenig, dass das alles nicht in der neuen Vitrine gelandet ist, Zeit hatte man während der Bauzeit ja genug.

Es verwundet mich genauso, dass man die alte Stele, an der der Fahrplanschaukasten befestigt ist, einfach in die Haltestelle gestellt hat. Das schreit doch geradezu nach Zerstörung.

Wenn es nicht nach Zerstörung schreit, dann schreit es nach einem Unfall. Das habe ich beim RMV-Servicetelefon (069-24248024) gemeldet. 

Der Fahrplan ist sehr provisorisch aufgehängt.

Der Fahrplan ist sehr provisorisch aufgehängt.

Leider muss ich vermelden, dass der Kollege dort, der meinen Anruf aufgenommen hat, irgendwie nicht wirklich motiviert bei der Arbeit war. Die Bauarbeiter hätten das wohl nur so stehen gelassen, weil sie am Montag weiter arbeiten würden. Das sehe ich anders. Bauarbeiter werden hier wohl kaum noch vorbei kommen.

So wollen wir hoffen, dass der schlimmste Fall nicht eintritt…

Autsch. Da kann was passieren.

Autsch. Da kann was passieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.